Seele, Körper und Geist sind untrennbar miteinander verbunden.

In gegenseitiger Abhängigkeit und stetigem Wandel entsteht das, was wir als Ich oder Selbst benennen.

Ein Prozess gegenseitigen Gestaltens und Formens, der auch die gesellschaftliche und spirituelle Ebene umfasst. 

Die Qualität und Richtung in all dem können wir mitgestalten.

Unsere Krankheitssymptome, Ängste, Frustrationen, Schmerzen sind dabei wichtige Wegweiser.

Sie erinnern uns daran, dass etwas in "Schieflage" geraten ist, das gesehen und ins Heilsame gelenkt werden will.


 

Meine Arbeitsschwerpunkte:

Depression, Burnout,

Ängste, Zwänge, Essstörungen,

sexuelle Probleme in der Partnerschaft,

sexualisierte Gewalterfahrungen, Traumata.

 

Ich unterstütze Sie bei Rheuma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Je nach Anliegen kann es günstig sein, eine Vertrauensperson miteinzubeziehen.

 

Manchmal braucht es bei Problemen und Konflikten im beruflichen oder privaten Feld

lediglich einen kleinen Impuls. Als Impulsgeberin helfe ich Ihnen im Rahmen von Sinnkrisen oder spirituellen Krisen, Ihren eigenen heilsamen Weg zu finden.

 

Einzel- und Paartherapie.